Kategorie-Archiv: Orga

Der arme Schuppen

So klagten die bedröppelten Kita-Kinder, als beim Arbeitssamstag ihr geliebter Fahrzeugschuppen abgebaut wurde. Leider war auch dieses alte Gebäude angeschimmelt und drohte einzustürzen. Also: Keine Alternative zum Ab- und Neubau ganz in Eigenleistung. Das noch gute Holz wird übrigens wiederverwendet.

Projektleiterin Dana freute sich mit dem Schuppen-Team: „Ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Hände, die heute dafür gesorgt haben, dass der Schuppen jetzt in Kleinteilen hinter dem Kita-Gebäude liegt.“

Auch der neue Schuppen wird überwiegend aus Holz bestehen. Und die Kinder werden ihn genauso lieb haben wie den alten. Ganz sicher!

Grünschnitt im Februar

Wir haben ein großes, stark bewachsendes Gelände. Beim Subbotnik/Arbeitseinsatz im Februar wurden daher umfangreiche Grünschnittarbeiten durchgeführt. Zahlreiche Hecken und Bäume wurden stark zurückgeschnitten. Wir durften uns dazu einen großen Profi-Hecksler ausleihen. Diese große, laute, unheimliche Maschine war natürlich spannend! Arbeitsschutz wurde groß geschrieben. Safety first!

Baumschnitt
Baumschnitt

STELLENAUSSCHREIBUNG: Freiwillige(r) FSJ oder BFD ab 1.August 2015

Wen suchen wir?

Wir suchen eine(n) Freiwillige(n) im Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) mit den folgenden Eigenschaften:
o Erfahren im Umgang mit Kindern
o Zwischen 18 und 26 Jahre alt
o Kontaktfreudig und –fähig gegenüber Kindern, Eltern und Mitarbeitern
o Selbständig, umsichtig und empathisch
Wir freuen uns besonders über männliche Interessenten!

Was sind die Aufgaben?

Der/die freiwilligendienstleistende Person soll begleitend im Alltag die pädagogischen Mitarbeiter unterstützen. Die konkreten Aufgaben werden sein:
o Alle in der Gruppe anfallenden hauswirtschaftlichen Tätigkeiten.
o Ebenso erzieherische, organisatorische und pflegerische Tätigkeiten.
o Planung und Gestaltung von Freizeitaktivitäten und Festgestaltungen.
o Begleitung von Ausflügen.
o Teilnahme an Teamgesprächen, eventuell an Supervision, Mitgliederversammlungen
o Sich ausführlich über Inhalte und Ziele der Arbeit informieren.

Wer sind wir?

Die KiTa an der P.H. ist eine eingruppige, als Elterninitiative geführte Kindertageseinrichtung. 20 Kinder von 2 bis 6 Jahren können in unseren Räumen und in unserem großen Garten spielen, herumtoben, basteln, klettern und die große Welt im Kleinen lernen. Besonderen Wert legen wir in unserer Arbeit auf die Förderung sozialer Kompetenz, die Entwicklung von Ich-Stärke und Welterfahrung. Unser Ziel: Glückliche und schulreife Kinder, die neugierig auf die Welt sind.

Weitere Informationen finden sich unter www.kita-an-der-ph.de.

FSJ_BFD_Stellenanzeige

Der Weg ist das Konzept

Ein Konzept haben. Auch für eine Elterninitiative wie die Kita an der PH ist das eine gute Sache. Deswegen hatten wir ja schon länger eines. Doch wie das so mit pädagogischen Marschrichtungslinien ist: Sie veralten schneller, als man gucken kann. Und also haben sich fast alle wackeren Kitaner – Erzieher und Eltern im Beisein von Kindern – an die Arbeit gemacht und ein ganzes Wochenende in die Konzeptarbeit gesteckt. Unter fachkundiger Anleitung redeten wir uns die Köpfe zum Glück nicht so heiß wie der Kaffee aus der Megakanne, und am Ende stand der neue Weg, der kein leichter sein wird. Aber genau der Richtige. Mehr demnächst in diesem Blog…